skip to content
  Sie sind hier: Home
Home >>

Klei­ne Sport­ler zei­gen gro­ßen Ein­satz

Geld aus dem Spon­so­ren­lauf der Theo­dor-Weinz-Grund­schu­le dient der Sport­hal­len­aus­stat­tung und dem För­der­ver­ein

Von Ros­wit­ha Osch­mann

AE­GI­DIEN­BERG. „Auf die Plät­ze, fer­tig, los!“ Bürg­er­meis­ter Ot­to Neu­hoff schick­te am Sams­tag die Mäd­chen und Jun­gen der Theo­dor-Weinz-Schu­le auf ei­ne 500 Me­ter lan­ge Stre­cke rund um das Schul­ge­bäu­de. Beim Spon­so­ren­lauf der Ae­gi­dien­ber­ger Grund­schu­le ging es da­rum, Geld für die Aus­stat­tung der neu­en Turn­hal­le zu er­lau­fen. Und ei­ni­ge Spon­so­ren muss­ten tief in die Ta­sche grei­fen, denn ih­re un­ter­stütz­ten Läu­fer leg­ten sich mäch­tig ins Zeug. An der Stre­cke feu­er­ten El­tern, Groß­el­tern und Freun­de die klei­nen Kämp­fer an, die sich jahr­gangs­wei­se zum Start auf­stell­ten. Ein Va­ter gab per Han­dy la­chend die „Was­ser­stands­mel­dung“ an Spon­so­ren-Groß­el­tern wei­ter: „Die sieb­te Run­de. Es wird teu­er!“

Bei Dan­ny aus der 4 c et­wa war kein Platz mehr auf dem rech­ten Arm. Zehn Run­den ab­sol­vier­te der Neun­jäh­ri­ge; nach je­dem Durch­lauf gab es am Kon­troll­pos­ten ei­nen Stem­pel auf die nack­te Haut. So hat­te Dan­ny – wie auch al­le an­de­ren 270 Schü­ler – sei­nen Ein­satz für die neue Sport­hal­le qua­si amt­lich. Vier Spon­so­ren hat­te der Viert­kläss­ler ge­fun­den. „Ich freue mich auf die neue Sport­hal­le“, mein­te er. Nach dem Lau­fein­satz gab es ein von den El­tern ge­spen­de­tes Im­biss­an­ge­bot für al­le Be­su­cher. Auch der Er­lös aus dem Ver­kauf fließt in die Spen­den­sum­me ein, die auf­ge­teilt wird für die Sport­hal­le und Vor­ha­ben des För­der­ver­eins der Schu­le, der un­ter Lei­tung von Bir­git Thät­ner eben­falls an der Vor­be­rei­tung der Ver­an­stal­tung be­tei­ligt war. Ei­ne Steue­rungs­grup­pe um Rek­to­rin Ri­ta Bach­mann hat­te den Lauf­tag vor­be­rei­tet.

„Die Idee wur­de von den Sport­freun­den Ae­gi­dien­berg (SFA), die sich sehr um Spon­so­ren­gel­der für die neue Hal­le be­mü­hen, an un­se­re Schu­le her­an­ge­tra­gen“, so Kon­rek­to­rin Chris­ti­a­ne Hey­ken­dorf. „An­ge­schafft wer­den Ge­rä­te, die über das Maß der Aus­stat­tung hin­aus­ge­hen, die von der Stadt er­füllt wer­den muss und kann. Un­se­re Schü­ler lau­fen für ih­re ei­ge­ne Sa­che.“ Auch SFA-Vor­sit­zen­der Claus El­bert freu­te sich über den Feu­er­ei­fer der Pänz. In ih­ren tür­kis­far­be­nen Schul-T-Shirts mit der Auf­schrift „I lo­ve Ae­gi­dien­berg“ hat­ten sie be­reits rein äu­ßer­lich ein Be­kennt­nis zum Hei­mat­ort ab­ge­ge­ben. „Es ist schön, dass wir so et­was ma­chen. Ich freue mich auf die neue Sport­hal­le“, mein­te Nad­ja. Die Dritt­kläss­le­rin hat­te zwölf Spon­so­ren an Land ge­zo­gen. „Mei­ne El­tern und Groß­el­tern, mein Bru­der, Nach­barn und Kol­le­gen aus Pa­pas Bü­ro un­ter­stüt­zen mich“, so die Acht­jäh­ri­ge. Und: „Min­des­tens fünf Run­den möch­te ich schaf­fen. Ich wer­de nicht so schnell lau­fen, son­dern lang­sa­mer, um mehr Run­den hin­zu­be­kom­men“ – ein Rat­schlag auch der Leh­rer. „Man­che ge­ben ei­nen Eu­ro pro Run­de, an­de­re 50 Cent oder fünf Eu­ro“, so Ka­te-Lynn aus Klas­se drei. Das sport­li­che Mäd­chen, das bei den SFA tanzt, hat­te sich als Ziel min­des­tens fünf Run­den ge­setzt. Le­na aus der 3 b hat­te sie­ben Spon­so­ren ge­fun­den. Der­weil wa­ren die 65 Viert­kläss­ler be­reits auf der Stre­cke. Leh­re­rin Vio­la Ver­nie: „Ich wun­de­re mich über die Kin­der, die ma­chen das klas­se.“ Ih­re Schütz­lin­ge hat­ten enor­me Kon­di­ti­on. „Fe­lix, su­per“, sag­te sie, als sie dem Schü­ler ei­nen wei­te­ren Stem­pel auf den Arm drück­te. An der Laufs­tre­cke auch Ute Rei­chert-Flö­gel, die ih­ren En­keln Fe­li­cia (9) und Si­as (6) die Dau­men drück­te. „Wir Groß­el­tern sind na­tür­lich auch Spon­so­ren“, mein­te die SFA-Pres­se­re­fe­ren­tin: „Ich bin glü­cklich, dass die Hal­le steht. Ich ha­be es ja schon nicht mehr ge­glaubt.“ Nun wer­den die Kin­der das Geld ein­sam­meln, das an den SFA-För­der­ver­ein wei­ter­ge­lei­tet wird.

Quelle: General-Anzeiger-Boinn vom 17.10.2017

Last changed: 17.10.2017 at 05:14
Back