skip to content
  Sie sind hier: Home

 

Home >>

Mit Tem­po 147 in die Ra­dar­fal­le

BAD HON­NEF. Drei Mo­na­te Fahr­ver­bot, 600 Eu­ro Buß­geld und zwei Punk­te in Flens­burg: Da­mit muss der Ra­ser rech­nen, den die Bon­ner Po­li­zei am Mitt­woch­nach­mit­tag mit Tem­po 147 auf der Land­stra­ße 247 von Rott­bit­ze in Rich­tung Stock­hau­sen ge­blitzt hat. Der Au­to­fah­rer aus dem Rhein-Sieg-Kreis hät­te an die­ser Stel­le 70 Stun­den­ki­lo­me­ter schnell sein dür­fen. Wie die Bon­ner Po­li­zei am Don­ners­tag mit­teil­te, war der Mann da­mit trau­ri­ger „Ta­ges­sie­ger“ bei der Kon­troll­ak­ti­on. Nach Ab­zug ei­ner To­le­ranz von drei Pro­zent wer­de ihm ei­ne Ge­schwin­dig­keits­über­schrei­tung von 72 Stun­den­ki­lo­me­tern vor­ge­wor­fen. Ins­ge­samt er­wisch­te die Po­li­zei in zwei Stun­den 44 Tem­po­sün­der. agi

Quelle: General-Anzeiger-Bonn vom 29.09.2017

Last changed: 29.09.2017 at 05:19
Back