Brand auf 1000 Quadratmetern

Administrator (admin) on 15.08.2022

Gelände erschwerte Feuerwehr Löscharbeiten

Aegidienberg: Brand auf 1000 Quadratmetern

Gelände erschwerte Feuerwehr Löscharbeiten

 

Zu einem Flächenbrand musste die Feuerwehr am Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr nach Bad Honnef-Aegidienberg ausrücken. Am Brüngsberg stand eine Fläche von rund 1000 Quadratmetern in Flammen. Die Löscharbeiten waren für die Einsatzkräfte schwierig, da das Gelände schwer zugänglich an einem Hang liegt.

Um genügend Löschwasser an den Einsatzort zu schaffen, setzten die Einsatzkräfte des Löschzugs Aegidienberg neben dem Transportfahrzeug TLF3000 der Feuerwehr Königswinter-Ittenbach, das 3000 Liter Wasser fassen kann, auch einen Gülleanhänger eines Landwirts ein. Damit konnten zusätzliche 5000 Liter Wasser zum Brandort transportiert werden. Der Landwirt ist selbst Mitglied bei der Feuerwehr. Beide Fahrzeuge sicherten im Pendelverkehr den Wassernachschub.

Gegen 17.30 Uhr konnte das Feuer gelöscht werden. Anschließend erfolgten an einigen Stellen noch Nachlöscharbeiten. Dabei kam auch eine Löschkugel zum Einsatz, um den Boden großflächig zu wässern.

Anwohner hatten zuvor Rauch gesehen und die Feuerwehr alarmiert. Durch schnelles Eingreifen der Einsatzkräfte konnte so eine Ausbreitung weitestgehend verhindert werden. wrm/klodt

 

Quelle: General-Anzeiger-Bonn vom 15.08.2022

Back