Fahrradfestival Bad Honnef – Radeln bis zum Sonnenuntergang

Administrator (admin) on 17.08.2021

Am kommenden Freitag dreht sich in Bad Honnef alles um’s Rad

Fahrradfestival Bad Honnef – Radeln bis zum Sonnenuntergang

Bad Honnef. Am kommenden Freitag dreht sich in Bad Honnef alles um’s Rad: mit einem umfangreichen Bühnenprogramm, Livemusik, der Präsentation der neuen Fahrradmarke und vielen Informationen und Aktionen für alle Altersgruppen wirbt die Stadt für die Fortbewegung auf zwei Rädern. Bis Sonntagabend können die Bad Honneferinnen und Bad Honnefer das neu konzipierte Radnetz testen, zahlreiche Stationen mit verschiedenen Angeboten ansteuern und sogar bei einer Schnitzeljagd durch das gesamte Stadtgebiet mitmachen.

Das Programm beginnt am Freitagabend um 19 Uhr auf dem Marktplatz mit Livemusik. Dort bieten auch die ansässigen Gastronomen Speisen und Getränke an. Am Samstag informieren zwischen 12 und 18 Uhr mehrere Aussteller in der Innenstadt über ihre Angebote, für klein und groß ist etwas dabei: Auf der Bühne zeigen Bad Honnefer Vereine ihr Können und das ganze Repertoire sportlicher Aktivitäten. Und: bei dieser Gelegenheit präsentiert die Stadt ab 14 Uhr die neue Fahrradmarke. 

Schließlich geht es am Sonntag nochmals von 13 bis 17 Uhr richtig rund: neben der Route im Tal steht dann auch die Verbindung durch das Schmelztal exklusiv den Radfahrerinnen und Radfahrern zur Verfügung. Eine kleine Sensation ist das durchaus, denn die malerische Strecke stand zuletzt im Jahr 2008 allein Pedalrittern zur Verfügung. Ganz wichtig: an diesem Tag bleibt das Schmelztal von 9 bis 18 Uhr für den motorisierten Verkehr gesperrt.

Bürgermeister Otto Neuhoff: „Mir ist wichtig, dass Sie als Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt die Gelegenheit nutzen, Ihr Fahrrad aus der Garage oder dem Keller holen und erleben, wie praktisch es in Bad Honnef zu nutzen ist. Kurze Wege machen es möglich und besonders einfach.“

Ein besonderes Erlebnis wird dabei die autofreie Rommersdorfer Straße sein, auf der auch noch eine weitere Überraschung auf die Besucherinnen und Besucher wartet. Hierbei spielt das Thema Aufenthaltsqualität die entscheidende Rolle. Auch hier sind die Sperrungen Freitagmorgen 6 Uhr bis Sonntagabend 18 Uhr erforderlich.

Bürgermeister Otto Neuhoff: „Bad Honnef ist eng und klein. Aber ich bin trotzdem davon überzeugt, dass wir gemeinsam etwas ändern können. Der zur Verfügung stehende Platz im Verkehrsraum, gehört uns allen.“ Für die Umsetzung der Verkehrswende vor Ort formuliert er klar und deutlich: „Mein Ziel ist es, in Bad Honnef mehr Autofahrerinnen und Autofahrer öfter auf das Rad zu bringen. Es lohnt sich nämlich!“

Im Zusammenhang mit den derzeit geltenden Regelungen der Coronaschutzverordnung NRW weist die Stadt darauf hin, dass die Besucherkapazitäten auf dem Marktplatz begrenzt sind. So können am Freitagabend maximal 250 Besucherinnen und Besucher an der Veranstaltung teilnehmen. Sollten sich mehr Personen einfinden, sind die Abstände nicht mehr ausreichend gewahrt. Die Stadt bittet um Verständnis.

Hintergrund
Das Fahrradfestival der Stadt Bad Honnef ist Teil des geförderten Projektes „Die Radwende“. Es begleitet die Umsetzung des Radverkehrskonzeptes mit zahlreichen kommunikativen Maßnahmen. Das Projekt wird seitens des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) aus Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans 2020 mit rd. 130.000 € gefördert.

Back