Corona Testzentrum im Bürgerhaus Aegidienberg

Aegidiusplatz 10

Mit und ohne Termin. Die Öffnungszeiten sind:

Montag bis Samstag von jeweils 09:00 - 13:00 Uhr und von 14:00 - 18:00 Uhr.

Telefon - 3D Pflegedienst Bad Honnef:   02224 82 57 977

Eine Terminreservierung ist unter: www.testzentrum-wesseling.de möglich.

 

Früh übt sich Umweltschutz

Administrator (admin) on 18.11.2020

Schüler malen zum Thema Wasser und Klimawandel

Früh übt sich Umweltschutz

Schüler malen zum Thema Wasser und Klimawandel

AEGIDIENBERG. „Schützt unsere Erde“, steht in großen Lettern über den Kunstwerken geschrieben, die im Rahmen einer Umweltausstellung im Foyer der Theodor-Weinz-Grundschule in Aegidienberg zu sehen sind. Die bunten Bilder, Lap-Books, Leporellos und Nachhaltigkeitspyramiden zum Thema Wasser und Klimawandel sind Beitrag der Schüler der vierten Klassen zum diesjährigen Malwettbewerb der Bad Honnef AG (BHAG).
Entstanden sind die Kunstwerke im Unterricht unter Regie der Pädagoginnen Viola Vernie, Tanja Gratzfeld und Martina Dierkes. Da die Umweltausstellung zum Wettbewerb aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen in diesem Jahr nicht im Rathaus stattfinden konnte, machten die Aegidienberger Kinder kurzerhand in ihrer Schule auf aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen zum Schutz der Ressource Wasser und zur Begrenzung der Klimaerwärmung aufmerksam.
Auf Einladung von Schulleiterin Rita Bachmann-Richarz und der Nachhaltigkeitsbeauftragten Danijela Kniebes besuchte nun auch BHAG-Projektleiterin und Netzwerkkoordinatorin Maria-Elisabeth Loevenich die Ausstellung und sprach mit Schülervertretern über ihre Projektarbeit. Mila zum Beispiel hatte in ihrem Kunstwerk die Auswirkungen der Massentierhaltung hinterfragt, Enie beschäftigte sich mit den Nachteilen von Steingärten für die Biodiversität, Luan analysierte die Klimafolgen der exzessiven Fleischwirtschaft und Fiete klagte das Waldsterben an und Helen die Verschmutzung der Meere insbesondere durch Plastikmüll.
Pädagogin Dierkes ist stolz auf die Ausstellung: „Es war meinen Kolleginnen und mir ein besonderes Anliegen, ausgehend von diesen großen Themen, auf für Kinder umsetzbare Lösung zu kommen.“ Schulleiterin Bachmann-Richarz sagte dem Netzwerk „Bad Honnef lernt Nachhaltigkeit“ und seinen Partnern auch künftig eine verstärkte Bildungszusammenarbeit zu. qg

 

Quelle: General-Anzeiger-Bonn vom 18.11.2020

Back