Kommunalpolitiker Michael Lingenthal verlässt Bad Honnef

Administrator (admin) on 17.03.2021

Michael Lingenthal, viele Jahre lang in der Bad Honnefer Kommunalpolitik aktiv, verabschiedete sich im Rathaus von Bürgermeister Otto Neuhoff.

Kommunalpolitiker Michael Lingenthal verlässt Bad Honnef

Bad Honnef. Michael Lingenthal, viele Jahre lang in der Bad Honnefer Kommunalpolitik aktiv, verabschiedete sich im Rathaus von Bürgermeister Otto Neuhoff. Von 1974 bis 1988 und erneut ab 2014 war Michael Lingenthal Ratsmitglied. Seit 2018 war er Vorsitzender der CDU in Bad Honnef. Er wechselt den Wohnort.

Bürgermeister Otto Neuhoff sagte: „Michael Lingenthal hat sich in den Jahren der gemeinsamen Arbeit für unsere Stadt großen Respekt und Dank verdient: Ein Kommunalpolitiker mit dem Blick über den Tellerrand hinaus, einem fundierten auf vielfältigen Erfahrungen beruhenden Urteilsvermögen und ausgeprägter Fairness in der Auseinandersetzung. Der Austausch mit ihm war mir immer wieder enorm wertvoll.“

Bereits in der Ratssitzung am 11.03.2021 hatte Michael Lingenthal eine persönliche Erklärung abgegeben, in der er sich für die gute und gemeinsame Zeit im Rat und in den Ausschüssen bedankte. Er skizzierte sein Engagement für Aegidienberg. Dort habe er die längste Zeit an einem Stück gewohnt. Für die schulische Situation dort oder die Quartiersentwicklung am Rederscheider Weg habe er sich eingesetzt. Sorge, so trug er vor, mache ihm das Image des politischen Ehrenamtes und der Verlust des Ansehens. Er wünsche sich, dass mit Anstand miteinander umgegangen werde. Die Mitglieder des Rates dankten ihm für seine Tätigkeit.

Bürgermeister Otto Neuhoff wünschte Michael Lingenthal alles Gute im neuen Domizil. Die Verbindung mit der Stadt Bad Honnef, das versprach Michael Lingenthal, werde eng und freundschaftlich bleiben

Back