Corona Testzentrum im Bürgerhaus Aegidienberg

Aegidiusplatz 10  - Öffnungszeiten:

Mo. - Sa.:
09:00 – 12:00 Uhr
15.00 – 18:00 Uhr

Telefon 3D-Pflegedienst Bad Honnef: 02224 / 82 57 977

Link zur Online Buchung

Nachfolge gesucht für die Leitung des Seniorentreffs Aegidienberg

Administrator (admin) on 16.12.2021

Die Nachricht traf die feste Gruppe der Besucherinnen und Besuchern des städtischen Seniorentreffs Aegidienberg hart.

Nachfolge gesucht für die Leitung des Seniorentreffs Aegidienberg

 

Bad Honnef. Die Nachricht traf die feste Gruppe der Besucherinnen und Besuchern des städtischen Seniorentreffs Aegidienberg hart. Nach genau sieben Jahren geben Monika und Ernst Ambill die ehrenamtliche Leitung ab. Am letzten Öffnungstag vor Weihnachten und am Tag der Verabschiedung des Ehepaars Ambill stattete die Seniorenbeauftragte der Stadt Iris Schwarz dem Seniorentreff einen Besuch ab, um dem Ehepaar im Namen der Stadt Bad Honnef für seine sehr engagierte Arbeit herzlich zu danken und den Besucherinnen und Besuchern eine schöne restliche Adventszeit und frohe Weihnachtstage zu wünschen.
 

Das Ehepaar Ambill hat die ganzen Jahre über vorbildliche Arbeit geleistet. Ein regelmäßiger Gast des Seniorentreffs fasste es zusammen: „Die jeweils von beiden liebevoll gedeckte Tafel mit zwei Sorten Kaffee, selbst gebackenem Kuchen, Waffeln, Berliner Pfannkuchen, Mettbrötchen und immer wieder anderen Leckereien war der geglückte Start in den Spielenachmittag. Monika und Ernst Ambill planten und organisierten darüber hinaus gemeinsame Ausflüge wie Schiffstouren auf Rhein und Mosel, eine Planwagenfahrt mit Kaffeetafel im Siebengebirge, eine Fahrt auf den Drachenfels und auch Gasthausbesuche zu gemeinsamen Essen. Wir werden die vorbildliche Arbeit von Monika und Ernst vermissen.“
 

Im letzten Jahr genau zu dieser Zeit war der Seniorentreff wegen der Pandemie geschlossen gewesen. Und so wurde kurzerhand für jeden der regelmäßigen Gäste eine Tüte mit weihnachtlichen Leckereien gepackt und Corona konform an der Wohnungstüre abgegeben.
 

Aber wie wird es weitergehen? Die Stadt Bad Honnef möchte den Gruppenraum den Seniorinnen und Senioren auch weiter gerne zur Verfügung stellen. Doch bisher hat sich niemand bereit erklärt, im neuen Jahr die Leitung oder mindestens die Schlüsselgewalt zu übernehmen. Dabei sind die hohen Maßstäbe, die Monika und Ernst Ambill gesetzt haben, nicht verpflichtend. Auch ein neues, deutlich abgespecktes Konzept wäre für Gäste, für die der Seniorentreff oft die einzige Abwechslung im Alltag ist, eine wichtige Kontaktmöglichkeit.
 

Wer Interesse an dieser sinnstiftenden und für die Gesellschaft wichtigen Tätigkeit hat, meldet sich bitte bei der Seniorenbeauftragten der Stadt Bad Honnef Iris Schwarz unter Telefon-Nummer 02224/184-140 oder E-Mail iris(dot)schwarz(at)bad-honnef(dot)de .

Back