Schrittweise Öffnung des Rathauses für Publikumsverkehr

Administrator (admin) on 20.06.2020

Geschlossen war die Stadtverwaltung während der Coronapandemie nie.

Schrittweise Öffnung des Rathauses für Publikumsverkehr

Bad Honnef. Geschlossen war die Stadtverwaltung während der Coronapandemie nie. Bis zuletzt war die persönliche Vorsprache im Rathaus nur in dringenden Fällen nach Terminabsprache möglich.

Gemeinsam mit weiteren Kommunen im Rhein-Sieg-Kreis hat sich die Stadt Bad Honnef auf eine schrittweise Öffnung des Rathauses für den Publikumsverkehr verständigt.

Bereits ab Montag, dem 22.06.2020 können Ausweisdokumente im Bürgerbüro Bad Honnef, Rathausplatz 12, wieder ohne vorherige Terminvereinbarung abgeholt werden.

Für alle weiteren Anliegen bleibt die Pflicht zur Terminvereinbarung im Bürgerbüro Bad Honnef auch aufgrund der bereits für die kommenden Tage vergebenen Termine auch weiterhin bis einschließlich zum Freitag, dem 04.07.2020 bestehen.

Diese Änderung gilt nicht für das Bürgerbüro in Aegidienberg.


Für die Öffnung der Rathaustüren für den Publikumsverkehr war die Erstellung eines Hygienekonzepts notwendig. Dieses sieht vor, dass Besucherinnen und Besucher ab Montag, dem 06.07.2020, wieder ins Foyer des Rathauses in einen dort eingerichteten Wartebereich eingelassen werden. Anschließend werden die Besucherinnen und Besucher von ihren Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern der Stadtverwaltung persönlich in Empfang genommen.

Wie in den Bürgerbüros besteht auch im Foyer und den Fluren des Rathauses für Besucherinnen und Besucher die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.

Back