Nachrichten

Pause im Café International

Pause im Café International

Begegnungscafé bis Mitte Juni geschlossen - Das Café International in Aegidienberg bleibt während des muslimischen Fastenmonats bis Freitag, 14. Juni, geschlossen.

Bauvorhaben Lehrschwimmbecken in Aegidienberg

Die Planungen für das neue Lehrschwimmbecken in Bad Honnef-Aegidienberg laufen auf Hochtouren. Der Rat ist am 14.02.2019 der Empfehlung des Betriebsausschusses gefolgt, dass das alte Lehrschwimmbecken abgerissen und ein neues mit einer Beckenlänge von 25 Metern errichtet werden soll.

Europawahl 2019: Wahlbenachrichtigung erhalten?

Europawahl 2019: Wahlbenachrichtigung erhalten?

Die Wahlbenachrichtigungen für die Europawahl wurden bis zum 5. Mai 2019 allen Wahlberechtigten zugestellt. Dem Wahlamt der Stadt Bad Honnef wurde gemeldet, dass verschiedene Wahlberechtigte bisher keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben.

Familienfest in Aegidienberg

Unter dem Motto „Unsere Erde ist uns wichtig“ steht das internationale Familienfest am kommenden Samstag, 18. Mai, im Reitersdorfer Park in Bad Honnef.

Offene Tür und Maifest

Offene Tür und Maifest

Ihr Maifest feiert die Freiwillige Feuerwehr Aegidienberg am Samstag, 25. Mai, im Gerätehaus an der Aegidienberger Straße.

Richtfest an Theodor-Weinz-Schule in Aegidienberg gefeiert

Holzbau statt Seecontainer: Das neue Begegnungshaus in Aegidienberg wird nicht durch orange Großraumbehälter, sondern in Holzbauweise entstehen.

Ein neuer Ort der Begegnung

Ein neuer Ort der Begegnung

Neubau auf dem Gelände der Theodor-Weinz-Grundschule schreitet fort

Post-Kunden in Stieldorf sind verärgert

Unternehmen entschuldigt sich für krankheitsbedingte Schließungen. Neuer Paketshop in Aegidienberg

Die Europawahl ist am Sonntag, 26. Mai 2019

Die Europawahl ist am Sonntag, 26. Mai 2019

Anträge für die Briefwahl können noch wie folgt gestellt werden:

Tag der Städtebauförderung: Stadt informiert über Pläne für Grafenwerth

Tag für Tag wächst es ein bisschen mehr: das neue Begegnungshaus in Aegidienberg. Während die Fortschritte dort bereits deutlich sind, ist die bevorstehende Umgestaltung von Teilen der Insel Grafenwerth für immerhin 3,3 Millionen Euro für viele Bürger noch ein Buch mit sieben Siegeln.

| 1-10 / 120 | nächste