Legotag im katholischen Familienzentrum St. Aegidius

Administrator (admin) on 07.04.2021

Nach fachkundiger Coronatestung und unter Einhaltung aller notwendigen Hygienmaßnahmen konnte er starten, der Familienlegotag im katholischen Familienzentrum St. Aegidius

Legotag im katholischen Familienzentrum St. Aegidius
Nach fachkundiger Coronatestung und unter Einhaltung aller notwendigen Hygienmaßnahmen konnte er starten, der Familienlegotag im katholischen Familienzentrum St. Aegidius in Bad Honnef- Aegidienberg. Coach und Facilitator Frank Rütten führte diesen Tag durch. Engagiert, motivierend und lebendig moderierte und begleitete er die Familien. Wie schön, endlich wieder etwas gemeinsam erleben zu dürfen. Zunächst wurden die einzelnen Baustellen vorgestellt. Da gab es Fahrzeuge mit oder auch ohne Anleitung zu bauen, mit oder ohne Mechanik. Ein Zoo konnte gestaltet oder aus unterschiedlichen Szenen ein Comic erstellt werden. Zum Schluss gab es eine Museumsrunde, so dass jeder auch die Baustellen der anderen Familien bestaunen konnte. Derweil nahmen die anderen Familien mit Abstand ihr Picknick ein. In der Pause stellte Herr Rütten das Projekt „Six Bricks“ vor. Unglaublich, was man mit sechs unterschiedlich farbigen Duplosteinen alles machen kann. Da geht es um Selbstkontrolle, Balance, auditive Wahrnehmung und Konzentration und vieles mehr. Ein spannendes Projekt, mit welchem wir uns in unserer Einrichtung noch eingehender beschäftigen werden.
Wir freuen uns, dass wir mit Unterstützung beim Testen unseren Familien wieder einmal eine gemeinsame Veranstaltung nach dem Motto: Es geht doch..! anbieten konnten. Zufrieden und mit neuen Eindrücken gingen die Familien gegen 14 Uhr zurück nach Hause.

Back